Gerechtigkeit in Europa : Transnationale Dimensionen einer normativen Grundfrage

Gerechtigkeit gehört zu den zentralen Wertfragen in allen gegenwärtigen europäischen Gesellschaften. Das Gerechtigkeitskonzept wird jedoch oft inhaltlich zu eindimensional gefasst und räumlich zu sehr auf die Einzelstaaten begrenzt. Die europäische Integration hat heute ein Niveau erreicht, das die Debatte über Gerechtigkeit nur über Ländergrenzen hinweg sinnvoll macht.Die interdisziplinären Beiträge in diesem Buch diskutieren einen neuen europäischen Gerechtigkeitsbegriff, der sich an gegenwärtige politische Diskurse anschließen lässt.Mit Beiträgen von Christine Chwaszcza, Nancy Fraser, Otfried Höffe, Wolfgang Kersting, Helmut König und Emanuel Richter sowie Julian Nida-Rümelin

Saved in:
Persons: König, Helmut [Author]; Richter, Emanuel [Author]; Schielke, Sabine [Author]
Format: eBook
Publication:s.l. : transcript Verlag, 2008
Part of:Europäische Horizonte 4
Subjects:Europäische Integration > Politik > Gerechtigkeit
Type of content:Konferenzschrift (2006, Aachen)
Related resources:Available in another form: ISBN 9783899427684
Druckausg.: Link
Physical description:1 Online-Ressource
ISBN:978-3-8394-0768-4
Basic Classification: 89.05 Politische Theorie
89.73 Europapolitik, Europäische Union
Further information:Inhaltsverzeichnis