Anpassungskapazität naturschutzfachlich wichtiger Tierarten an den Klimawandel : Ergebnisse des F+E-Vorhabens (FKZ 3511 86 0200) / Gerald Kerth ; Nico Blüthgen ; Carolin Dittrich ; Kai Dwarschak ; Klaus Fischer ; Toni Fleischer ; Ina Heidinger ; Johannes Limberg ; Elisabeth Obermaier ; Mark-Oliver Rödel ; Stefan Nehring. Unter Mitarbeit von Sabrina Arnold [und 9 weitere]

Der Klimawandel ist einer der Hauptgründe für den prognostizierten weiteren Rückgang der weltweiten Biodiversität. Im Rahmen der Nationalen Strategie zur Biologischen Vielfalt hat sich Deutschland daher zum Ziel gesetzt, die Auswirkungen des Klimawandels auf die biologische Vielfalt zu minimieren. Das Erreichen dieses Ziels wird jedoch durch artspezifische Reaktionen auf den Klimawandel erschwert.

Saved in:
Persons: Kerth, Gerald [Author]; Blüthgen, Nico [Author]; Dittrich, Carolin [Author]; Dworschak, Kai [Author]; Fischer, Klaus [Author]; Fleischer, Roni [Author]; Heidinger, Ina [Author]; Limberg, Johannes [Author]; Obermaier, Elisabeth [Author]; Rödel, Mark-Oliver [Author]; Nehring, Stefan [Author]; Arnold, Sabrina [Contributor]
Corporate Author: Deutschland / Bundesamt für Naturschutz [Other]
Format: Book
Language(s):German
Publication:Bonn - Bad Godesberg : Bundesamt für Naturschutz, 2014
Part of:Naturschutz und biologische Vielfalt 139
Subjects:Animals
Klimaänderung > Anpassung > Tiere
Type of content:Aufsatzsammlung
Notes:Literaturangaben
Physical description:511 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
ISBN:978-3-7843-4039-5
Basic Classification: 43.47 Globale Umweltprobleme
42.63 Tierphysiologie
43.31 Naturschutz
Further information:Inhaltsverzeichnis
Inhaltstext