Untersuchung zur epidermalen Dicke und zur alters- und tiefenabhängigen Zusammensetzung der extrazellulären dermalen Matrix mittels Multiphotonenlasertomographie / von Tanja Vogel

Ziel der vorliegenden Arbeit war u.a. die Frage, inwieweit das Alter des Probanden und die Messtiefe die Höhe des SAAID beeinflussen. Desweiteren standen neben der morphologi-schen, horizontalen Darstellung der einzelnen epidermalen Zellschichten auch exakte Berechnungen zur epidermalen Dicke in Abhängigkeit von Körperlokalisation und Probandenalter im Vordergrund der klinisch prospektiven Studie. 30 hautgesunde, freiwillige Probanden zwi-schen 21 und 82 Jahren, die zuvor in 3 Altersgruppen aufgeteilt wurden, unterzogen sich dazu einer einmaligen, mehrstündigen Untersuchung am MLT. Unter Verwendung der JenLab Software wurden an 2 Testfeldern (Unterarm dorsal und Handrücken) zunächst in jeder epi-dermalen Hautschicht exemplarische, morphologische Bilder generiert. Anschließend erfolgte in jedem Testareal die Aufnahme von 3 sogenannten SPC Stapeln mit je 50 Bildern. Deswei-teren erfolgten bei jedem Probanden Messungen zur Faltentiefe der Haut am optischen 3 D Messgerät PRIMOS.

Saved in:
Person: Vogel, Tanja [Author]
Corporate Author: Friedrich-Schiller-Universität Jena [Degree granting institution]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Jena, 2012
Printing place:Jena
Dissertation Note:Jena, Univ., Diss., 2012
Subjects:Haut > Diagnostik > Lasertomografie
Type of content:Hochschulschrift
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Untersuchung zur epidermalen Dicke und zur alters- und tiefenabhängigen Zusammensetzung der extrazellulären dermalen Matrix mittels Multiphotonenlasertomographie
Physical description:Online-Ressource (PDF-Datei: 2,38 MB, 96 Seiten) : Ill., graph. Darst.
Reproduction:Online-Ausg.
URN:urn:nbn:de:gbv:27-20130411-081001-2
Basic Classification: 44.93 Dermatologie