Klinische Bedeutung der Sentinel-Lymphknotenmarkierung bei der radikalen retropubischen Prostatektomie / von Felicitas Grünbeck

Das Prostatakarzinom stellt eine häufige Erkrankung insbesondere bei Patienten höheren Lebensalters dar. Dafür hat sich mittlerweile eine differenzierte stadien-gerechte multimodale Therapie etabliert. Um die Sentinellymphadenektomie hinsichtlich ihrer onkologischen Wertigkeit genauer zu untersuchen, wurden zu diesem Zweck zwei räumlich und organisatorisch voneinander getrennte Abteilungen ausgewählt. Es handelt sich dabei um die Abteilung Urologie des Eichsfeld Klinikums und die Klinik und Poliklinik für Urologie am Universitätsklinikum Jena. ...

Saved in:
Person: Grünbeck, Felicitas [Author]
Corporate Author: Friedrich-Schiller-Universität Jena [Degree granting institution]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Jena, 2011
Printing place:Jena
Dissertation Note:Jena, Univ., Diss., 2012
Subjects:Prostatakrebs > Retropubische Prostatektomie > Sentinel-Lymphknoten > Diagnostik
Type of content:Hochschulschrift
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Klinische Bedeutung der Sentinel-Lymphknotenmarkierung bei der radikalen retropubischen Prostatektomie
Physical description:1 Online-Ressource (101 Seiten) : graph. Darst.
URN:urn:nbn:de:gbv:27-20120613-113309-9
Basic Classification: 44.81 Onkologie
44.88 Urologie, Nephrologie