Multikulturalität in Europa : Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft / Elke Arie͏̈ns ... (Hg.). Unter Mitarb. von Eva Onkels und Philip Röhr

Die »multikulturelle Gesellschaft« führt regelmäßig zu heftigen Reaktionen in der öffentlichen Diskussion. Für die einen Ausdruck einer Vision des bereichernden Zusammenlebens verschiedener Kulturen, ist sie für die anderen Symbol einer Gesellschaft ohne nationale Identität. Ein konfliktfreies multikulturelles Miteinander voller Harmonie scheint illusorisch. Realistisch ist jedoch der Anspruch, Chancen und Güter nicht nach ethnischen Kriterien zu verteilen. Eine gerechte Welt kann nur über Solidarität unter Gleichwertigen gestaltet werden – ohne Anschauung der ethnischen Zugehörigkeit. Der Band geht der Frage nach, wie dies gelingen kann

Saved in:
Persons: Ariëns, Elke [Editor]; Onkels, Eva [Other]
Format: Book
Language(s):German
Publication:Bielefeld : transcript Verl., 2013
Part of:Europäische Horizonte Bd. 8
Subjects:Multiculturalism
Immigrants
National characteristics, European
Marginality, Social
Einwanderung
Einwanderer
Internationale Migration
Multikulturelle Gesellschaft
Modell
Potenzial
Kontroverse
Integration
Desintegration
Kultur
Pluralismus
Ethik
Europa > Multikulturelle Gesellschaft > Teilhabe > Integration > Soziale Integration > Debatte
Multikulturelle Gesellschaft > Interkulturalität
Type of content:Aufsatzsammlung
Related resources:Online-Ausg.: Multikulturalität in Europa
Erscheint auch als Online-Ausgabe: Multikulturalität in Europa
Notes:Literaturangaben
Physical description:232 S. : graph. Darst. ; 23 cm, 393 g
ISBN:3-8376-2096-4 : kart. : Eur 27.80 (DE), ca. EUR 28.70 (AT)
978-3-8376-2096-2 : kart. : Eur 27.80 (DE), ca. EUR 28.70 (AT)
Basic Classification: 71.52 Kulturelle Prozesse
71.63 Minderheitenproblem
71.68 Sozial Schwache
74.95 Bevölkerungspolitik
89.73 Europapolitik, Europäische Union
Further information:Rezension
Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Inhaltsbeschreibung