Untersuchungen zur Funktion der Phosphoinositid 3-Kinase γ (PI3Kγ) in neuronalen Zellen / vorgelegt von Christian König

Die Phosphoinositid 3-Kinasen (PI3K) steuern als intrazelluläre Signalproteine wichtige Zellfunktionen in eukaryotischen Organismen. Gegenstand der hier vorgestellten Untersuchungen sind neuronale Funktionen der PI3K-Isoform ?. Bisher wurde die PI3K? im hämatopoietischen System und Kardiomyozyten beschrieben. Wir konnten nun einen Nachweis von PI3K? in Zelllinien und Primärmaterial des Neuroblastoms erbringen. nsere verhaltensbiologischen Untersuchungen an Wildtyp- und PI3K? knockout Mäusen zeigten eine veränderte primäre Schmerzverarbeitung nach Gabe des æ-Opioidrezeptor- (MOR-) Agonisten Morphin. Wir konnten eine verzögerte akute Antinozizeption nach i.p. Injektion von Morphin im Tail-Flick- und Hot-Plate-Test in der PI3K? knockout Maus nachweisen. Die Analyse der Opioid-induzierten Toleranzentwicklung zeigte eine reduzierte Morphin-Toleranz in PI3K? knockout Mäusen. m Einklang mit den Verhaltensdaten war der Nachweis der PI3K? in Neuronen der primären sensorischen Afferenzen des peripheren Nervensystems. PI3K?-positive Neurone zeigten eine Kolokalisierung des TRPV1-Ionenkanals und des MOR. Damit konnte eine Subpopulation nozizeptiver C-Faser-Neurone als PI3K?-positiv erkannt werden. rimärzellen von Hinterwurzelganglien (DRG) wurden durch Messung von Calciumströmen mittels voltage-clamp Methode analysiert. Dabei zeigten sich Unterschiede bei chronischer Applikation der Opioide in Wildtyp- und PI3K? knockout DRG-Zellen. Die MOR-Agonisten Morphin und DAMGO bewirkten eine reduzierte bis ausbleibende Desensitisierung des MOR in PI3K? knockout Zellen. Die Desensitisierung des Rezeptors in Wildtyp-C-Faser-Neuronen konnte durch den PI3K?-spezifischen Inhibitor AS605240 und den PKC-Inhibitor Bisindolylmaleinimid I gehemmt werden.

Saved in:
Person: König, Christian [Author]
Corporate Author: Friedrich-Schiller-Universität Jena [Degree granting institution]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Jena, 2010
Printing place:Jena
Dissertation Note:Jena, Univ., Diss., 2010
Subjects:Knockout > Verhaltensforschung > Voltage-Clamp-Methode > Proteinkinasen > Phosphatidylinositolkinase
Type of content:Hochschulschrift
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Untersuchungen zur Funktion der Phosphoinositid 3-Kinase γ (PI3Kγ) in neuronalen Zellenn
Physical description:1 Online-Ressource (100 Seiten) : Ill., graph. Darst.
URN:urn:nbn:de:gbv:27-20110829-112553-4
Basic Classification: 42.63 Tierphysiologie