Als Der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Friederich, II. Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, und Berg, auch Engern, und Westphalen, Land-Graff in Thüringen, Marggraff zu Meißen, Gefürsteter Graff zu Henneberg, Graff zu der Marck und Ravensberg, Herr zu Ravenstein und Tonna, [et]c. Und Ihro Hochfürstl. Durchl. Frau Gemahlin, Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau, Frau Magdal. Augusta Vermählte Hertzogin zu Sachsen, Die hiesige Universität Jena Den 27. Aug. 1728. Duch Dero Hohe Gegenwart höchsterwünscht beglückten, Wolten Ihre unterthänigste Devotion Durch folgende Serenate bezeugen, Die allhier studirenden Lands-Kinder

Saved in:
Persons: Friedrich II., Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzog [Associated name]; Magdalena Auguste, Sachsen-Gotha-Altenburg, Herzogin [Associated name]; Müller, Johann Adolph [Printer]
Format: Book
Language(s):German
Publication:Jena : Müller, [1728]
Printing place:Jena
Type of content:Lyrik
Related resources:Elektronische Reproduktion: Als Der Durchlauchtigste Fürst und Herr, Herr Friederich, II. Herzog zu Sachsen, Jülich, Cleve, und Berg, auch Engern, und Westphalen, Land-Graff in Thüringen, Marggraff zu Meißen, Gefürsteter Graff zu Henneberg, Graff zu der Marck und Ravensberg, Herr zu Ravenstein und Tonna, [et]c. Und Ihro Hochfürstl. Durchl. Frau Gemahlin, Die Durchlauchtigste Fürstin und Frau, Frau Magdal. Augusta Vermählte Hertzogin zu Sachsen, Die hiesige Universität Jena Den 27. Aug. 1728. Duch Dero Hohe Gegenwart höchsterwünscht beglückten, Wolten Ihre unterthänigste Devotion Durch folgende Serenate bezeugen, Die allhier studirenden Lands-Kinder
Notes:Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Jena, druckts Johann Adolph Müller.
Physical description:[4] Bl. ; 2°
Fingerprint:t:n, t;n, t.o. g.n, C 1728Q (ThULB Jena)