Klinische und prognostische Bedeutung einer Tumorbeteiligung von Harnröhre, Prostata und Samenblasen beim Urothelkarzinom der Harnblase / von Robert Voita

In der vorliegenden Studie kamen die Daten von 148 Patienten zur Auswertung, die vom 1.1.1996 bis zum 31.12.2005 an der Urologischen Klinik der Friedrich-Schiller-Universität Jena bei bestehendem Urothelkarzinom zystektomiert wurden. Hierbei wurden die vorangegangenen transurethralen Resektionen, die histologischen Untersuchungen des Zystektomiepräparates und Überlebensdaten der Patienten ausgewertet. Ziel der Arbeit war die Beurteilung des eigenen Patientengutes, um Rückschlüsse auf die klinische Bedeutung einer Mitbeteiligung von Urethra, Prostata und Samenblasen zu gewinnen. Die Ergebnisse werden mit der aktuellen Literatur verglichen und im Hinblick auf die Durchführung von prostatasparenden Operationen diskutiert.

Saved in:
Person: Voita, Robert [Author]
Corporate Author: Friedrich-Schiller-Universität Jena [Degree granting institution]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Jena, 2008
Printing place:Jena
Dissertation:Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2008
Subjects:Urothelkrebs > Blasenkrebs > Chirurgie > Harnröhre > Prostata > Vesicula seminalis
Type of content:Hochschulschrift
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Klinische und prognostische Bedeutung einer Tumorbeteiligung von Harnröhre, Prostata und Samenblasen beim Urothelkarzinom der Harnblase
Notes:Tag der Verteidigung: 04.03.2008
Physical description:1 Online-Ressource (108 Seiten) : Illustrationen, Diagramme
Basic Classification: 44.81 Onkologie
44.88 Urologie, Nephrologie