lern.medien.werk.statt : Hochschullernwerkstätten in der Digitalität / Barbara Holub, Klaus Himpsl-Gutermann, Katharina Mittlböck, Monika Musilek-Hofer, Andrea Varelija-Gerber, Nina Grünberger

Der Band „lern.medien.werk.statt“ widmet sich der Auseinandersetzung von Hochschullernwerkstätten über ihre unterschiedlichen Konzeptionen und ihrem differenten Selbstverständnis. Außerdem wird der Fokus explizit auf die Thematik Hochschullernwerkstätten und Digitalität gerichtet. Theoretische wie konzeptuelle Anschlussstellen der Diskurse um Lernwerkstätten und Medienbildung werden ebenso wie mögliche Unvereinbarkeiten eruiert, und versuchen folgende Fragen zu beantworten: • Wie können digitale Medien als Werkzeuge systematisch integriert werden, um das freie Ausprobieren in Lernwerkstätten zu unterstützen? • Wie können Medienbildung und insbesondere die Verwendung digitaler Medien sinnvoll in Lernwerkstattkonzepte integriert werden. • Wie gestaltet sich die Arbeit mit (digitalen) Medien in der Lernwerkstattpraxis konkret? Die Reihe „Lernen und Studieren in Lernwerkstätten – Impulse für Theorie und Praxis“ wird herausgegeben von Barbara Müller-Naendrup, Hartmut Wedekind, Markus Peschel und Eva-Kristina Franz.

Saved in:
Persons: Holub, Barbara [Editor]; Himpsl-Gutermann, Klaus [Editor]; Mittlböck, Katharina [Editor]; Musilek-Hofer, Monika [Editor]; Varelija-Gerber, Andrea [Editor]; Grünberger, Nina [Editor]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt, 2021
Edition:1st ed.
Part of:Lernen und Studieren in Lernwerkstätten
Subjects:Digitale Medien
offene Lehr-Lernprozesse
Hochschullernwerkstätten
Digitalität
Lernräume
Lehr-Lern-Settings
Medienlabor
Lernwerkstattarbeit
Medienhandeln
Lernwerkstattkonzept
Hochschuldidaktik
Lernorte
Medienpädagogik
Lernwerkstatt
Mediendidaktik
Erfahrungsräume
Didaktik
Medienkompetenz
Handlungsräume
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: ISBN 9783781524682
Notes:Online resource; title from title screen (viewed August 28, 2021)
Physical description:1 online resource (352 p.)
ISBN:978-3-7815-5904-2