Flächennutzungsplan / Stephan Mitschang

Der Flächennutzungsplan ist der vorbereitende Bauleitplan und umfasst als Bodennutzungskonzept das gesamte Gemeindegebiet. Planungshierarchisch kommt ihm eine Scharnierfunktion zwischen der überörtlichen Raumordnung und der örtlichen Bebauungsplanung zu. In Bezug auf seine Darstellungen obliegt ihm eine Steuerungs-, Entwicklungs- und Ordnungsfunktion.

Saved in:
Person: Mitschang, Stephan [Author]
Format: eArticle
Language(s):German
Publication:2018
Part of:Handwörterbuch der Stadt- und Raumentwicklung (2018), Seite 687-696
URN:urn:nbn:de:0156-5599615
Access Status:Open Access
Legal information: CC BY-ND 3.0 DE