Renale Denervierung mit einem Standard-Radiofrequenz-Ablationskatheter bei therapieresistenter arterieller Hypertonie : Langzeitdaten zum klinischen Verlauf / von Christina Schweizer

Nicht randomisierte Studien konnten zeigen, dass die RDN mit einem Standard-RF-Ablationskatheter zu einer signifikanten Reduktion des 24h-Blutdrucks (ABP) führt. Die Auswertung zusätzlicher Parameter sollen den Effekt einer RDN mit einem Standard-RF-Ablationskatheter im klinischen Alltag weiter evaluieren. Bei 75 Patienten mit therapieresistenter Hypertonie wurde eine RDN unter Verwendung eines Standard-RF-Ablationskatheters durchgeführt. Die Abnahme des ABP betrug zu den Zeitpunkten 1/3/6/12/24 Monate systolisch -14/-15/-15/-12/-14 mmHg (p<0,001) und diastolisch -9/-7/-8/-5/-4 mmHg (p<0,001). Eine signifikante Reduktion des systolischen Praxisblutdrucks um -12 mmHg (p<0,002; n=29) konnte erst nach 24 Monaten erzielt werden. Eine signifikante Änderung der mittleren Herzfrequenz trat nicht auf. Die Nierenfunktion war über den gesamten Untersuchungszeitraum stabil. Drei Patienten (4%) entwickelten im Verlauf eine Nierenarterienstenose. Diese wurde bei allen Patienten komplikationslos mit einem Stent versorgt. Der systolische ABP zum Ausgangszeitpunkt (p<0,001) und eine Therapie mit zentral wirksamen Antihypertensiva (p<0,05) waren Prädiktoren für eine signifikante Blutdrucksenkung nach RDN. Die RDN mittels Standard-RF-Ablationskatheter ist ein wirksames Verfahren zur Reduktion des ABP im Langzeitverlauf. Die erhobenen Praxisblutdruckwerte korrelierten nicht mit dem ABP und scheinen zur Evaluierung des Therapieeffektes der RDN nicht ausreichend geeignet. Die Anzahl der Nierenarterienstenosen im Verlauf waren im untersuchten Patientenkollektiv höher als in der Literatur beschrieben. Positive Prädiktoren einer signifikanten Blutdrucksenkung sind die Höhe des systolischen 24h-Blutdrucks vor RDN und die Einnahme zentral wirksamer Antihypertensiva.

Saved in:
Persons: Schweizer, Christina [Author]; Prochnau, Dirk [Degree supervisor]; Busch, Martin [Degree supervisor]; Jung, Christian [Degree supervisor]
Corporate Author: Friedrich-Schiller-Universität Jena [Degree granting institution]
Format: eBook
Language(s):German
Publication:Jena, [2019?]
Printing place:Jena
Dissertation Note:Dissertation, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2019
Subjects:Hypertonie > Denervierung > Nierenarterienstenose
Type of content:Hochschulschrift
Related resources:Erscheint auch als Druck-Ausgabe: Renale Denervierung mit einem Standard-Radiofrequenz-Ablationskatheter bei therapieresistenter arterieller Hypertonie
Notes:Tag der Verteidigung: 07.05.2019
Physical description:1 Online-Ressource (58 Seiten) : Illustrationen, Diagramme
DOI:10.22032/dbt.39344
URN:urn:nbn:de:gbv:27-dbt-20190906-111249-008
Basic Classification: 44.85 Kardiologie, Angiologie
44.88 Urologie, Nephrologie