Der empfindsame Titan : Ludwig van Beethoven im Spiegel seiner wichtigsten Werke / Christine Eichel

Die vielseitige Bestseller-Publizistin (zuletzt u.a. "Deutschland, Lutherland") nimmt sich hier des ambivalenten Beethovenbildes an (Nonkonformismus/Selbstzweifel, Empfindsamkeit/Streitlust, Genialität gepaart mit exzessivem Alkoholkonsum usw.), das uns auch heute noch irritiert. Anhand von sechs für sie ikonografischen Werken im Spiegel der Originalquellen (Briefwechsel, Äusserungen von Zeitgenossen, Presse) sowie neuerer Forschung arbeitet sie schlüssig die Widersprüche in Werk, Charakter und Rezeption heraus. Die Auswahl der Werke scheint zwar der Zielgruppe geschuldet (u.a. Mondscheinsonate, Für Elise), auch die Werkanalysen gehen selten über Konzertführerniveau hinaus, die Fakten aber sind gut recherchiert, die Folgerungen logisch: z.B. wird nachvollziehbar vermittelt, warum Beethoven, aus der Tradition des Improvisierens am Instrument kommend, zu dem kompositorischen Neuerer wurde, der er war. Auffallend ist der Respekt gegenüber dem Thema, der das Abgleiten ins Trivial-Psychologische vermeidet. Fliesstext mit Endnoten, wenige Schwarz-Weiss-Abbildungen, Werkverzeichnis

Saved in:
Person: Eichel, Christine [Author]
Corporate Author: Karl Blessing Verlag GmbH [Publisher]
Format: Book
Language(s):German
Publication:München : Blessing, [2019]
Subjects:Beethoven, Ludwig van > Orchestermusik
Beethoven, Ludwig van > Komposition
Orchestermusik
Beethoven, Ludwig van > Klaviermusik > Sinfonie
Type of content:Aufsatzsammlung; Biografie
Notes:Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
Literaturangaben
Physical description:432 Seiten : Illustrationen ; 21.5 cm x 13.5 cm
ISBN:978-3-89667-624-5 : EUR 22.00 (DE), EUR 22.70 (AT), CHF 30.90 (freier Preis)
3-89667-624-5
Basic Classification: 24.55 Komponisten, Musiker, Sänger
24.64 Instrumentalmusik
24.76 Kompositionslehre
Further information:Inhaltsverzeichnis
Inhaltstext
Rezension