Violoncello piccolo und Viola pomposa bei Johann Sebastian Bach : Zu Fragen von Identität und Spielweise dieser Instrumente / Ulrich Drüner

Überkommene Dokumente aus dem 18. Jahrhundert lassen viele Fragen zum Bau des Violoncello piccolo und der Viola pomposa und zur Spieltechnik dieser Instrumente offen. Eine sorgfältige Untersuchung aller relevanten verfügbaren Instrumente, Musik und Literaturhinweise zeigt, dass es notwendig ist, nicht zwei verschiedene Arten von Instrumenten zu unterscheiden, wie es bisher üblich war, sondern drei. Was man heute als "Bachs Violoncello piccolo" bezeichnen könnte - ein Instrument von relativ kleinen Abmessungen, das beim Spielen am Arm gehalten wird -, verdient besondere Aufmerksamkeit. (Übertragung des englischen Resümees am Ende des Bandes)

Saved in:
Person: Drüner, Ulrich [Author]
Format: Article
Language(s):German
Publication:1987
Part of:Bach-Jahrbuch 73(1987), Seite 85-112
Subjects:Streichinstrumente
ISSN:0084-7682